Kurzinfo

Moritz Dominik Borkowski (Jahrgang 1988) schreibt den Wortweltraum. Er hat 2016 mit 2 Freunden eine Reinigungsfirma in Berlin* gegründet, die sich auf die maschinelle Grundreinigung von Büroauslegware und Hartböden konzentriert. Nebenbei verfolgt er ein Studium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin. 2005 hat er den ersten Platz beim bundesweiten Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb der Niederlausitzer Kunstschule „Birkchen“ e. V. mit einer Kurzgeschichte gewonnen. Hin und wieder hält er die Veranstaltung “Vorführung meiner Olivetti Lettera 22 mit Kaffee und Kuchen” ab (Termine bitte nachfragen.) Die Beziehung zu seiner Reiseschreibmaschine hat ihn auf den Gedanken gebracht, einen Textnachrichten-In-Schreibmaschinentext-Konvertierungs-Service anzubieten. Die Typewriter Text Message – kurz: TTM – kann hierüber verschickt werden.

Rechte an den Texten

Die Rechte an den Texten liegen beim Wortweltraum oder bei deren Verfassern. Die Texte können für nicht gewerbliche Zwecke benutzt und beliebig vervielfältigt und verteilt werden. Für das Kopieren und Weiterverarbeiten von Texten auf Websites außerhalb des Wortweltraums ist der kopierte oder mit eigenen Worten zusammengefasste Text mit einem Hinweis auf den betreffenden Text im Wortweltraum zu versehen. Hier reicht es normalerweise, den Namen Wortweltraum zu nennen und bei Gastbeiträgen zusätzlich noch den Namen des Verfassers. Die Kurzinfo zur Text- oder Inhaltsübernahme ist an kontakt@wortweltraum zu schicken. Eine komplette Kopie von Texten ist hier in der Regel nicht gestattet.