Was wir wirklich wissen

„Was wir „ohne Gott“ machen und „Atheismus“ oder wie auch immer nennen, ist wie eine Seifenkiste. Irgendwann geht es nicht mehr weiter. Wir haben alles gegeben. Wir sind in die Kurven gegangen. Wir sind ganz hinuntergerollt. Wir können natürlich noch warten. Wir können aber nicht ewig warten. Wir wissen, dass wir hier nicht weiterkommen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.